Warning: Use of undefined constant ‚et_project_posttype_rewrite_args‘ - assumed '‚et_project_posttype_rewrite_args‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29

Warning: Use of undefined constant ‚custom_post_name‘ - assumed '‚custom_post_name‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29
Universiade 2015 – Gwangju Südkorea | Förderkreis Wurfscheibe

Gwangju, KOR (Karsten Beth ) Der ISSF Junior Cup in Suhl ist nun bereits Geschichte und wir Schützen hier in Gwangju bei der Universiade haben die Wettkämpfe online verfolgt. Allen Siegern und Platzierten unsere Glückwünsche und Respekt vor den guten Leistungen.

20150702 01 uni gwangjuUnser Team hier bei den großen Meisterschaften der Studenten begann vergangenen Sonntag mit einer langen  aber entspannten  Anreise. Angekommen hier in Südkorea das Übliche bei der Einfuhr von Waffen. Es gab keine Probleme. Eine vierstündige Busfahrt stand uns dann noch bis Gwangju bevor.

Aufs Herzlichste wurden wir, ich nenne es mal  „Olympische Dorf“, begrüßt. 19 Hochhäuser bis zu 36 Stockwerke hoch für insgesamt 13.000 Sportler und Offizielle. Unser Team – 6 Gewehr, 1 Pistolenschütze und unsere Flintenschützen Till-Justus Hille, Steve Eidekorn, Frank Cordesmeier und Philipp Seidel.

20150702 02 uni gwangju 20150702 04 uni gwangju 20150702 03 uni gwangju

Es ist schon gigantisch solch ein Event miterleben zu dürfen. In den Folgetagen haben wir die  einzelnen Sportstätten besichtigt und auch wir nahmen unsere sehr schöne Schießsportanlage nach einer 40minütigen Busfahrt in Augenschein. 90 Luftgewehr, 60 KK Bahnen und drei kombinierte Trap/Skeetstände stehen hier zur Verfügung. Ein riesiges wunderschönes Areal, um den Schießsport auszuüben.

Gestern und heute haben sich die Flintenschützen dann beim inoffiziellen Training mit der Anlage vertraut gemacht. Es gibt noch kleine Fehler (Fehler machen wir nicht – können nur etwas besser machen), welche wir  natürlich beheben werden.

20150702 05 uni gwangju 20150702 06 uni gwangju 20150702 07 uni gwangju

Morgen ein freier Tag mit Besichtigung von Sehenswürdigkeiten und die offizielle Eröffnung am Abend mit den angesprochenen 13.000 Teilnehmern und 60.000 Gästen auf den Tribünen des Stadions – Wir freuen uns darauf. Abschlusstraining ist am Samstag bevor es dann in die Wettkämpfe geht. Wir werden euch auf dem aktuellen Stand halten.

Allen Teilnehmern an den Europameisterschaften im Juli in Maribor eine optimale Vorbereitung.

Grüße in die Heimat. Drückt uns die Daumen!!!

Euer  Schützenteam  GERMNAY