Warning: Use of undefined constant ‚et_project_posttype_rewrite_args‘ - assumed '‚et_project_posttype_rewrite_args‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29

Warning: Use of undefined constant ‚custom_post_name‘ - assumed '‚custom_post_name‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29
Staffelstab von unseren Doppeltrap-Schützen in Al Ain übernommen | Förderkreis Wurfscheibe

Al Ain, UAE (Axel Krämer) Wir sind ja nun schon die Flexibilität und Entscheidungsfreudigkeit der ISSF gewöhnt, aber das es bei einem ISSF Weltcup nun auch ganz offiziell das inoffizielle Training gibt, das war auch für uns neu! Und wegen der „Gleichbehandlung“ gab es das inoffizielle Training eigentlich nur für Trap und Skeet. Irgendwie werden unsere Doppeltrap-Schützen immer vergessen!

20150325 01 WC AlAinDas bedeutet konkret, die Verlängerung des Wettkampfes um einen Tag, das bedeutet höhere Kosten für alle Schützen, die diese Möglichkeit nutzen wollen.

Es hat sich keine Nation über eventuelle Mehrkosten aufgeregt. Soll in Deutschland aber der Zeitplan z.B. der Uhrzeit der Siegerehrung um 30 Minuten verlegt werden, dann regt sich die ganze Welt auf. Wir durften auch keine Patronen einführen, wir mussten diese hier vor Ort zu einem Sonderpreis von 12,00 Euro pro Schachtel kaufen. Zum Lehrgang vor drei Wochen, konnten wir noch welche einführen. Das sprengt natürlich all unsere Kalkulationen! Aber das geht alles!

Wir durften heute zum inoffiziellen Training drei Runden schießen, der Zeitplan wurde schon im Vorfeld von Petros festgelegt. Auch bei uns kreuzten die Spatzen und Tauben die Flugbahn der Scheiben. Heute hatten diese gefiederten Freunde noch einmal Glück. Der Wind blies pünktlich ab 12:00 Uhr aus wechselnden Richtungen. Wir können zwar wie die Skispringer auch, den Abruf etwas verzögern – aber zu lange geht auch nicht! Also beweglich bleiben und mit der Scheibe mitgehen!

Unser Training durchwachsen, es ging aber um Haltepunkte – Annahme- und Schussektoren und auch um die Auswahl der richtigen Brillengläser.

20150325 02 WC AlAinWir sind froh, dass mit Ralf Müller auch unser Förderkreis hier vor Ort vertreten ist. Zwar hat er in seinem Zelt (Krieghoff) einen starken Zulauf, aber er hält jederzeit für uns eine Ecke zur Entspannung frei!

Bei den Skeet Männern sind 108 Starter und bei den Damen 61 Starter hier vor Ort. Ein erstklassiges Starterfeld lässt wieder spannende Wettkämpfe erwarten. Wir werden hier vor Ort alles geben, um bei diesem Spiel mit zu mischen!