Warning: Use of undefined constant ‚et_project_posttype_rewrite_args‘ - assumed '‚et_project_posttype_rewrite_args‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29

Warning: Use of undefined constant ‚custom_post_name‘ - assumed '‚custom_post_name‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29
IWK – Abschluss in Porpetto | Förderkreis Wurfscheibe

Porpetto, ITA (Karsten Beth) Fünf schöne Tage an der sonnigen Adria hier in Porpetto gehen zu Ende. Heute nun der zweite Wettkampftag. Hoch motiviert fuhren wir in den Morgenstunden zum Stand. Es war schon wieder sommerlich warm, obwohl es in der Nacht mächtig geregnet hatte. Schwülwarme Luft und eine mächtige Briese machten es allen Schützen nicht einfach.

20140629-03 IWK-ItalienAber nun zum Tagesgeschehen .Unsere Trapschützen beendeten als erstes den Wettkampf. Luca 112, Till 109, Stefan 98, David 103 und Felix 101 Scheiben. Dies reichte natürlich nicht zum Finaleingang, aber ließ doch bei Till und Lukas eine ansteigende Tendenz nach Vorne erkennen.

Unsere Christin verabschiedete mit insgesamt 60 Scheiben und musste ins Shot Off um den sechsten Finalplatz. Leider hatten die Italienischen Schiedsrichter dies nicht sofort im Griff und brachten Christin aus ihrer Konzentration und sie verfehlte ihre Scheiben – Platz 8 am Ende.

20140629-02 IWK-ItalienUnsere Skeeter Yannik 118, Vincent 110, Lucas 110, Simon 99, Max 110, Arne 105 und Johannes 101. Am Ende des Wettkampfes eine respektable Leistung von Yannik, welcher sich  den Einzug ins Finale sicherte. Zwei Schützen aus Frankreich, zwei Itaiener, ein Inder und unser Yannik waren nun gefordert. Yannik begann absolut stark, Stand drei sauber, Stand 4 – 1 Fehler, aber dann Stand 5 Doppelfehler + Fehler bei der Reversedoublette. Nun musste er alle Scheiben auf Stand vier treffen ,um sich das Bronzemedalmatch zu sichern. Noch ein Fehler und es ging ins Shot Off. Hier die vierte Scheibe vorbei und er wurde mit Platz 5 belohnt. (Fehlentscheidung zu Gunsten des Italieners vorausgegangen). Kann ja mal „passieren“!?

Auch wenn wir diesmal ohne Medaillen nach Hause reisen werden, war es doch eine sportliche Herausforderung für das ganze Team und in Vorbereitung der WM Ausscheide in Finnland und Orimattila ein wichtiger Meilenstein. Alle werden weiter an ihrer Technik feilen, um beim Jahreshöhepunkt in Granada dabei zu sein.

Die kompletten Ergebnisse findet ihr hier… 

P.S. Ein großes Dankeschön an unseren Förderer und Starfotographen vom FK Wurfscheibe Karl Haaga und seiner Frau. Ihr gehört zum Team und seit immer wieder gerne gesehen. Vielen Dank. Morgen in alle Frühe werden wir dann Italien verlassen und die Heimreise antreten. Wir wünschen allen Schützen viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen.

20140629-01 IWK-Italien 20140629-04 IWK-Italien