Warning: Use of undefined constant ‚et_project_posttype_rewrite_args‘ - assumed '‚et_project_posttype_rewrite_args‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29

Warning: Use of undefined constant ‚custom_post_name‘ - assumed '‚custom_post_name‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29
GP-Zypern: …überzeugende Leistung unseres Sportsoldaten! | Förderkreis Wurfscheibe

Nikosia, CYP Wie schon nach den Ergebnissen unserer Damen zu erwarten, hingen die Trauben bei den über 80 Startern aus mehr als 25 Nationen sehr hoch. Während viele Schützen schon eine richtige Wettkampfstrecke hinter sich haben, beginnen die Deutschen Nationalmannschaftsschützen das Wettkampfjahr 2016 mit diesem Grand Prix. Ein toller Wettkampf, der vom Standwart Lucas wie immer bestens organisiert ist. Zwar sucht man stundenlang Ergebnisse oder Informationen zu den Rotten, aber auf den Ständen läuft alles glatt!

20160313-08_gp-zypernManchmal treffen die Referees schon seltsame Entscheidungen – ich bin immer wieder erstaunt, wie ein ISSF Regelwerk subjektiv interpretiert werden kann. Auch fallen die elektronischen Anzeigen ab und an aus, aber wir sind hier schließlich auf der Götterinsel und da muss man vieles einfach anders betrachten.

Aus Trainersicht – ein optimales Training!!

Unsere Schützen müssen sich hier auf das Wesentliche konzentrieren und den Rest einfach ausblenden!
Da unser Team durch den DSB sehr gut organisiert ist (teilweise 4 Kleinbusse im Einsatz) sind wir eigentlich von den „äußeren Bedingungen“ völlig unabhängig! Wir haben uns eine kleine Deutsche Insel im Luftgewehrsaal eingerichtet wo wir unsere Flinten zwischenlagern und Getränke bereit stehen. Das wird dann auch unser Anlaufpunkt zum Weltcup!

Nun aber zu unserer eigentlich Aufgabe hier – dem 2. Wettkampftag der Skeet Herren!

20160313-05_gp-zypernNach den Vorleistungen des ersten Tages (Korte 73 / Haaga 70 / Haase 70 / Buchheim 67 / Cordesmeyer 66) hatte, nach realistischer Betrachtung, nur noch Sven Korte die Möglichkeit einer Finalteilnahme. Uns war im Vorfeld schon klar, dass mindestens 121 Scheiben getroffen werden müssen, um in das Finale vorzustoßen!

Sven schoss eine tolle erste Serie, ein Windstoß auf Stand drei drückte die Scheibe nach unten und er konnte nicht mehr korrigieren – Fehler! Dann aber mit einem sauberen Rhythmus weiter zu schießen, das zeichnet den guten Schützen aus. Dann das gleiche Pech in der letzten Serie und wieder zog Sven durch. 121 und das unvermeidliche „shoot off“ gegen drei andere Schützen um 2 Plätze. Leider flog gleich bei der ersten Doublette eine Scheibe davon.

Der Lohn seiner Mühen: 121 Treffer (Finaleingangsleistung) und der achte Platz! Eine tolle Leistung – Glückwunsch!

20160313-07_gp-zypernUnsere weiteren Ergebnisse:

  • Vincent Haaga – 117 – Platz 22
  • Felix Haase – 115 – Platz 31
  • Ralf Buchheim – 112 – Platz 42
  • Frank Cordesmeyer – 110 – Platz 51

Nun geht es weiter in Richtung Weltcup. Wir nutzen die Tage bis dahin zum intensiven Training!