Warning: Use of undefined constant ‚et_project_posttype_rewrite_args‘ - assumed '‚et_project_posttype_rewrite_args‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29

Warning: Use of undefined constant ‚custom_post_name‘ - assumed '‚custom_post_name‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29
Erste Ergebnisse bei der Uni WM in Al Ain | Förderkreis Wurfscheibe

Al Ain, UAE (Ralf Buchheim) Die Sonne verschwindet das zweite Mal hinter den Palmen, was zur Folge hat, dass die Außentemperaturen auf frische 27°C absinken. 

20141009-02-WM-Uni-AlAinUnserer Till hat zwar gekämpft, konnte jedoch sein Potential nicht ausschöpfen und musste sich der Übermacht der Stiefelnation beugen (1. & 3.). Für eine Überraschung sorgte der Lokalmattador Alfalz Buhaleeba, der sich den 2. Platz sicherte. Bei den Trap-Damen stellen die Italiener ca. 40% des Starterfeldes. Nicht zuletzt dadurch konnte Italien 4 Podiumsplätze (3 Einzel+1 Mannschaft) vorweisen. “Leider“ konnten wir uns nicht an der bekannten Hymne erfreuen, da bei den Siegerehrungen stets die Hymne der FISU gespielt wird.

Die Gewehr-Damen jagen zwar noch der ersten Einzelmedaille hinterher, in der Mannschaft waren Sie bislang jedoch nicht zu bezwingen (Luftgehwehr + liegend). Auch die Gewehr-Herren erreichten mit ihrer Mannschaftsleistung einen Podiumsplatz – Bronze! In den kommenden Tagen wird weiter an der ersten Einzelmedaille des Teams gefeilt!

Und auch an all jene, die sich momentan von der Saison erholen oder die Spuren beseitigen, die sie an ihnen hinterlassen hat, sei an dieser Stelle gedacht.

20141009-05-WM-Uni-AlAin

20141009-04-WM-Uni-AlAin 20141009-03-WM-Uni-AlAin