Warning: Use of undefined constant ‚et_project_posttype_rewrite_args‘ - assumed '‚et_project_posttype_rewrite_args‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29

Warning: Use of undefined constant ‚custom_post_name‘ - assumed '‚custom_post_name‘' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/4/d512782647/htdocs/wp_fkw/wp-content/themes/Divi_child/functions.php on line 29
Baku: Team Wettkampf Skeet zum Abschluss | Förderkreis Wurfscheibe

Baku, AZE (Axel Krämer) „Keiner weiß Bescheid, aber Alle machen mit!“ Nach dieser Devise stürzten wir uns in den letzten Wettbewerb dieser Europa Games hier in Baku! Unser Team in der Besetzung Christine Wenzel und Ralf Buchheim am Start. Bis unmittelbar vor dem Wettkampf wussten wir eigentlich noch nicht so recht, wie es funktionieren sollte. Eines war jedoch klar, es geht mit zwei normalen Runden pro Teilnehmernation los!

20150622 2 eg bakuIch versuch es noch einmal richtig in die Reihe zu bekommen.

11 Nationen hatten im Skeet Wettbewerb jeweils 1 Frau und 1 Mann unter den Teilnehmern, das war die Grundvoraussetzung für diesen Wettkampf. Also waren dann auch 11 Teams am Start. Zuerst die Qualifikation über jeweils 50 Scheiben. Hier wurden die Teams getrennt und schossen in unterschiedlichen Rotten auf verschiedenen Ständen.

Christine 22 + 24 = 46 und Ralf 24 + 23 = 47 und damit in der Summe = 93!

Damit qualifizierten wir uns für das Semifinale 1, gemeinsam mit den Schützen aus Zypern und der Slowakei. Ein Vertreter unseres Teams (Christine) musste dann in ein Shoot-off um den Startplatz in diesem Semifinale!

Es gab 2 Semifinals

  1. SF:  Zypern / Slowakei / Germany
  2. SF:  Italien / Frankreich / Tschechin

20150622 1 eg bakuNun kam es nach 12 Scheiben (nach Stand 5) zur Elimination von jeweils 1 Team! So schieden nach den SF Deutschland (17) und Tschechin (16) aus! Die Gewinner der SF (Zypern und Italien) gingen nun in das Gold Medal Match und die Slovakei und Frankreich mussten um Bronze kämpfen. Letztendlich setzte sich wieder einmal Italien durch und gewann die Siegprämie vor Zypern und Frankreich!
Ich persönlich fand diesen Wettkampf spannend, aber im Moment noch etwas zu lang! Der Grundgedanke ist toll und soll wohl nach Rio Einzug in die Familie der Olympischen Sportarten halten. Damit hätten auch die besten Flinten Schützen die Möglichkeit auf zwei Medaillenchancen!
Wobei ich natürlich nicht hoffe, dass diese Medaillen nicht ständig zwischen den Italienern, den Zyprioten und eventuell noch den Russen verteilt werden!

Heute nun die Rückreise unseres Restteams aus Baku!

20150622 3 eg baku

Und sofort geht es auf dem Suhler Friedberg mit dem Junioren Weltcup der ISSF weiter!