Siggiewi, MLTZum ersten Mal in diesem Jahr dürfen die Skeeter mit dem Wettkampf beginnen. Wir versuchen schon seit längerem ein System der ISSF bei der Wettkampffolge zu erkennen, aber leider ist uns das bisher noch nicht gelungen! So sind wir jetzt die Wegbereiter für unseren Kollegen Karsten Bindrich, der am kommenden Freitag mit den Trap Schützen hier anreisen wird.

Zum ersten Mal in der Geschichte Maltas findet hier ein Weltcup statt. Malta hat in den letzten Jahren für Schlagzeilen in der Disziplin Doppeltrap gesorgt. Das Flintenschießen ist auf diesem kleinen Island sehr populär! Extra zu diesem Zweck wurde eine komplett neue Flintenanlage nach neuesten Richtlinien gebaut. Die Menschen hier sind sehr freundlich und sie freuen sich auf dieses große Schießevent!

Fun Facts about the newly inaugurated state-of-the-art Shooting Ranges at Ta' Kandja

Gepostet von Edukazzjoni am Freitag, 1. Juni 2018

Die Anreise unseres Teams war sehr entspannend, denn es ging in nur zwei Stunden von Frankfurt nach Valletta. Ruck zuck hatten wir die Zollabfertigung hinter uns gebracht und genauso zügig wurden uns zwei Kleinbusse übergeben. Unser kleines Hotel liegt im Uferbereich der Insel, um dahin zu gelangen, mussten wir Quer durch Valletta fahren und uns durch die kleinen Gassen von St. Julian schlängeln!
Für uns sehr ungewöhnlich, dass wir noch am Anreisetag gemeinsam um 19:00 Uhr zum Abendessen gehen konnten!

Heute nun unser erster Trainingstag, der von den gezeigten Leistungen ansprechend war. Große Schrotnetze umgeben die 4 kombinierten Anlagen, die komplett mit neuen Nasta Maschinen bestückt sind. Die Progetti Anlage funktionierte einwandfrei.

Alles ist komplett mit Kunstrasen ausgelegt und dadurch sind die Scheiben optimal zu sehen. Das verspricht hohe Ergebnisse! Die Hitze macht den Schützen zu schaffen und Schatten Plätze sind rar! Wir haben zwei Tische im Mannschaftszelt „besetzt“ , um auch unseren Trap Freunden Platz bieten zu können!

Da wir hier nur 4 Stände zur Verfügung haben, dürfen Morgen die Männer zwei und die Damen drei Runden trainieren. Die Männer schießen um 10 Uhr die erste Runde und um 16 Uhr die zweite Runde. Unsere Damen schießen um 9, 13 und 14:30 Uhr.