News

wl-förderkreis April 22, 2016 @ 2:10PM

Jahresabschlusstreffen Flinte in Wiesbaden

Wiesbaden, GER – Der größte Teil unserer Flintenschützen traf sich in der letzten Woche im Bundesstützpunkt Wiesbaden zu einem speziellen Lehrgang. – Neben der turnusmäßigen sportmedizinischen Untersuchung unserer Kader an der Uniklinik in Mainz standen athletische Tests, eine Überprüfung auf dem Kraftmessstuhl, Abnahme der athletischen Grundnormen, sowie diverse Informationsgespräche auf der Tagesordnung!

Sieben neue Flintenkampfrichter für den DSB

Sieben neue Flintenkampfrichter für den DSB

Bad Dürkheim, GER – Zeitgleich zur Jahrestagung der Flintentrainer in Suhl fand am vergangenen Wochenende erstmals seit der Pandemie wieder eine Kampfrichter B Grundausbildung in den Flintendisziplinen statt. Die Organisation erfolgte durch den Pfälzischen Sportschützenbund (PSSB). Jannik Röttger vermittelte die Inhalte, die mit Erfahrungen und Praxisbeispielen aus nationalen und internationalen Wettkämpfen verknüpft wurden.

mehr lesen
Trainerseminar „Flinte“ 2021

Trainerseminar „Flinte“ 2021

Suhl, GER – So schnell vergeht die Zeit… im letzten Jahr noch in Fürth und jetzt 2021 in Suhl – d s alljährliche Trainerseminar der Flintentrainer. Zwanzig Flintentrainer aus Westfalen, Brandenburg, Hessen, Berlin, Nordwest, Württemberg, Niedersachsen und natürlich Thüringen trafen sich am letzten Wochenende in Suhl und das Seminar war gespickt mit Themen aus Forschung und Wissenschaft, dem nationalen und auch internationalen Regelwerk, dem Athletenmanagement, der Abteilung Finanzen und natürlich den aktuellen Themen unseres Sports – wie POTAS (Potenzialanalyse des DOSB) und der damit verbundenen Bewertung unserer Disziplinentwicklung!

mehr lesen
Bundeskader „Flinte“ – Überprüfungswettkampf 2021

Bundeskader „Flinte“ – Überprüfungswettkampf 2021

Wiesbaden, GER – Ein sichtlich „ausgedünntes“ Teilnehmerfeld 2021 bei den diesjährigen Herbstüberprüfungen der Flintenschützen in Wiesbaden. Mit 12 Trap- und auch 12 Skeetschützen waren wir in diesem Jahr deutlich unterbesetzt. Nicht das Corona Virus war schuld an dieser geringen Teilnahme, sondern verpflichtende Lehrgänge der Landes- und Bundespolizei, der Bundeswehr und auch der Berufsfeuerwehr!

mehr lesen
Historie Teil I: Von der Jagd zum Tontaubenschießen

Historie Teil I: Von der Jagd zum Tontaubenschießen

Köln, GER – Teil 1 zur Geschichte des Wurfscheibenschießens… Wie kam es überhaupt zu unserem Sport? Ab wann war es überhaupt Sport? Wann gab es die ersten Wettkämpfe? Wann wurde es eine Olympische Disziplin? Wann gab es die ersten Deutschen Medaillen? usw. – Viele Fragen, die wir versuchten zu klären und was wir dabei alles fanden. Ein kurzer Bericht über die Entstehung des Wurfscheibenschießens bis zur ersten Teilnahme deutscher Schützen bei den Olympischen Spielen und was „Buffalo Bills Wild West Show“ damit zu tun hat.

mehr lesen