News

wl-förderkreis April 22, 2016 @ 2:10PM

Rückblick 2016

Köln, GER – Ich wiederhole mich nur ungern, aber… Tempus Fugit. – Mir ist, als hätte ich erst gestern den Jahresbericht 2015 geschrieben und an unseren Admin geschickt. Liegt das am Alter oder an den vielen Ereignissen die dieses Jahr wieder geschehen sind? Olympia? Deutsche Meisterschaft? Natürlich nicht am Alter… soweit kommt es noch. Es ist viel geschehen was eine Erwähnung verdient hat. Das ist es! Und wo wir schon bei den Ereignissen des Jahres 2016 angekommen sind, muss als allererstes beschrieben werden, was mich am meisten dieses Jahr, eher die Zeit von der Siegerehrung bei der DM bis zum erscheinen dieses Artikels – gestört – ja mich in Missstimmung versetzt hat, jedes Mal wenn ich daran dachte!

mehr lesen

Titel auf Titel bei der Militär-WM in Doha

Doha, QAT – Heute nun der zweite Tag der Entscheidungen auf der Shootingrange in Lusail. Grund zum Feiern mit dem Titel von Katrin am gestrigen Tag gab es sicherlich, aber unsere Herren hatten auch noch ein volles Programm über drei Runden regulär zu absolvieren und wir wollten schon mit dem Einen oder Anderen unseres Teams ins Finale dieser CISM – Also, wurde die Feier verschoben.

mehr lesen

Katrin Quooß – Militärweltmeisterin 2016

Doha, QAT – Es wird hier in Katar so langsam dunkel und die Temperaturen um diese Zeit (17.00 Uhr Ortszeit) nur noch 30 Grad. Viel werden sich wundern, warum kommen jetzt noch News aus Fernost. Die Saison ist doch längst vorbei und was macht erst recht der Autor vor Ort.
Für den Einen Urlaub und für Andere Erholung mit spannenden Wettkämpfen. Die derzeitigen Sportsoldaten, Leiter der Sportfördergruppen sowie den Trainern weilen hier auf der wunderschönen Schießsportanlage zu den 49. Internationalen Militär-Weltmeisterschaften im Sportschießen.

mehr lesen

Eis und Schnee zur DSB-Sichtung in Suhl

Suhl, GER – Pünktlich zur DSB-Sichtung der Junioren stellte sich in Suhl der Winter ein. Wer den Friedberg kennt weiß, dass Schnee und Kälte hier immer früher Einzug halten, als auf den meisten anderen Ständen der Republik.
Eigentlich war ja diese DSB-Maßnahme schon im Oktober geplant. Krankheitsbedingt und wegen anderen terminlichen Verpflichtungen der Bundestrainer, musste die Sichtung aber in den November verschoben werden. Vielleicht war auch das der Grund, warum weniger Teilnehmer als in den Jahren zuvor zu verzeichnen waren.

mehr lesen