Nadine Messerschmidt


 

​Es scheint so, als würde Nadine Messerschmidt seit der Geburt ihrer Tochter Mara eine Portion Extra-Motivation in sich tragen. Die junge Mutter meistert den Balanceakt zwischen Mama-Dasein und Spitzensport mit Bravour und meldete sich 2018 mit zwei Medaillen und drei Finalteilnahmen bei der Europameisterschaft eindrucksvoll aus der Babypause zurück.

Die 26-jährige Optimistin setzt sich lieber kleine Ziele, die sie Schritt für Schritt angeht, wohl wissend, dass die interne Olympia-Qualifikation der erste schwere Schritt zum Ziel ist. Messerschmidt setzt dabei vor allem auf ihr Vertrauen in sich selbst und am Ende weiß sie: „Egal, was passiert, egal ob Erfolg oder Niederlage, die Erde dreht sich weiter und es wird nie einfacher.“

Die ehrgeizige Messerschmidt beschreibt sich selbst als „ehrgeizig, ein wenig chaotisch und perfektionistisch“ und will sich erstmals für Olympische Spiele qualifizieren.

Link: ISSF-Profil…

Internationale Erfolge

Europameisterschaften
Silber 2013 Suhl Skeet (Junior)
Silber 2018 Leobersdorf Skeet Team
Bronze 2018 Leobersdorf Skeet Mixed
Weltcups
Gold 2020 Nikosia Skeet

Deutsche Meisterschaften

Disziplin
Gold 2015, 2019
Silber 2018
Team
Gold 2018, 2019

Nadine Messerschmidt

Disziplin(en)
Kaderstatus
Kaderzeitraum
SK, SKMIX
Perspektivkader
2009 –
geboren am
Geburtsort
Größe
Verein(e)
Hobbies
Beruf
15. September 1993
Suhl

FV SSZ Suhl
meine Tochter
Sportsoldatin
Trainer Axel Krämer
Medaillenspiegel
EM

2

1

Weltcups

1

DM

5

1

letzte Aktualisierung: 21.05.2020