Katrin Quooß


 

Katrin Quooß ist der Routinier im deutschen Trap-Lager. Seit Jahren ist sie in der Weltspitze zu Hause, qualifizierte sich bereits 2005 als Juniorin für die Weltmeisterschaft und krönte knapp zehn Jahre später ihre internationale Karriere 2014 mit dem Weltmeistertitel – ihr bisher größter Erfolg.

Zusammen mit Paul Pigorsch zeigte sie 2019 ihre Teamfähigkeit beim Weltcup in Al Ain/UAE, als sie im Mixed-Team die Goldmedaille gewannen. Für die ehrgeizige Sportlerin der richtige Schritt in die richtige Richtung, denn das Ziel „Olympia“ möchte die Sportsoldatin in ihrer Karriere noch unbedingt erreichen.

Dabei ist Quooß bewusst, dass dieser Weg hart und steinig wird – so wie ihr Weg in die Weltspitze – doch für die 33-Jährige ist dabei eines besonders wichtig: Einen kühlen Kopf zu bewahren.

Link: ISSF-Profil…

Internationale Erfolge

Weltmeisterschaften
Gold 2014 Granada Trap
Gold 2014 Granada Trap Team
Europameisterschaften
Silber 2014 Sarlospuszta Trap
Silber 2014 Sarlospuszta Trap Team
Silber 2018 Leobersdorf Trap Team
Bronze 2016 Lonato Trap Mixed
Weltcups
Gold 2019 Al Ain Trap
Silber 2018 Siggiewi Trap
Weltcup Finale
Silber 2011 Al Ain Trap

Deutsche Meisterschaften

Trap
Gold 2004, 2005, 2006, 2011, 2012, 2016
Silber 2015
Bronze 2010

Katrin Quooß

Disziplin(en)
Kaderstatus
Kaderzeitraum
TR, TRMIX
Perspektivkader
2003 –
geboren am
Geburtsort
Größe
Verein(e)
Hobbies
Beruf
23. Oktober 1986
Kyritz
170 cm
PSG zu Wittstock e.V.
mein Kind, Hund, Jagd
Sportsoldatin
Trainer Karsten Beth, Uwe Möller
Medaillenspiegel
WM

2

EM

3

1

Weltcups

1

1

Weltcup Finale

1

DM

6

1

1

letzte Aktualisierung: 21.05.2020